Der LEADER-Beirat

Als Entscheidungs-Gremium der Lokalen Aktionsgruppe steuert der LEADER-Beirat Hersfeld-Rotenburg mit Vertretern aus Initiativen, Wirtschaft und Politik die Aktivitäten des Regionalforums Hersfeld-Rotenburg. Der Beirat und entscheidet über die Förderwürdigkeit eines Projektes aus regionaler Sicht.
Bedeutend für die Beschlussfassung für ein LEADER-Vorhaben ist das sog. "Doppelte Quorum" – mindestens 50% der Mitglieder des LEADER-Beirats müssen WISO-Partner sein, also Vertreter aus dem Sektor der Initiativen und der Wirtschaft.


In der Förderperiode 2014-2020 ist der LEAEDER-Beirat wie folgt aufgebaut und besetzt:

Kommunale Vertreter

Harald Preßmann (Bürgermeister Gemeinde Hauneck,
                                  Vorsitzender des LEADER-Beirats)
Georg Lüdtke (Bürgermeister Gemeinde Alheim,
                          stellv. Vors. LEADER-Beirat)
Ralf Hilmes (Bürgermeister Gemeinde Nentershausen)

Dirk Noll (Bürgermeister Gemeinde Friedewald)
Martin Glöckner (Landkreis Hersfeld-Rotenburg)

WISO-Partner

Die WISO-Partner sind die beiden gewählten Sprecher
der vier LEADER-Arbeitsgruppen.


1.) AG Daseinsvorsorge:
     Renate Giesel (Landfrauen Schenklengsfeld, Bez. Hersfeld)
      Ronald Loot (Zukunftsakademie Hersfeld-Rotenburg e.V.)

2.) AG Landnutzung, Natur und Tourismus:
     Anke Ross (Kreisbauernverband HEF-ROF,
                          stellv. Vors. LEADER-Beirat)

     Wilhelm Steinhauer (Tafelhaus Steinhauer)
3.) AG Regionale Wertschöpfung (Wirtschaft u. Energie):

      Manfred Rosenthal (Messer GmbH Heringen)     
      Jörg Becker (Biopower Alheim)

4.) AG Bildung und Kultur:
     Mercedes Thiel (Buchcafé Bad Hersfeld e.V.)
      Ute Janssen (Stiftung Adam von Trott e.V.)

Vertreter mit beratender Stimme

     Birgitt Ketter-Eichert (Bewilligungsstelle)
     Bernd Rudolph (Geschäftsführer WFG)



Kontakt

Logo Regionalforum Hersfeld-Rotenburg

Regionalforum Hersfeld-Rotenburg

Leinenweberstr. 1

36251 Bad Hersfeld

Tel: (06621) 944-170

Email: buero@regionalforum-hef-rof.de

 

Gefördert durch: