Projekte

Hier stellen wir Ihnen einige LEADER-Projekte aus der aktuellen Förderperiode vor:

 

 


Haunecker Internetcafe für Senioren - HICS!

Seit Frühjahr 2015 gibt es das Haunecker Internetcafe für Senioren, kurz HICS! Das Projekt wurde mit rund 11.000 Euro LEADER-Mitteln unterstützt und ist Teil der Daseinsvorsorge unserer Region. 

Viele ältere Menschen tun sich schwer mit den digitalen Neuerungen unsere Zeit. Da diese aber auch den Alltag gerade für Senioren erleichtern können, wird mit HICS geübt und gelernt! Zweimal in der Woche geben fünf ehrenamtliche Trainer Starthilfe. In einer „eins zu eins Betreuung“ erlernen die Senioren die Nutzung neuer Technik und erfahren alles Wissenswerte rund um PC, Internet, Tablet- und Smartphone-Nutzung. Bisher nahmen mehr als 50 Seniorinnen und Senioren der Gemeinde am HICS! in verschiedenen Kursen teil. 

 


Cafe Inacker mit neuem Angebot

Das Café Inacker hat sein Angebot erweitert weiter ausgebaut. Ein freundliches Ambiente lockt nun Bürger, aber auch Gäste  in die neu gestalteten Räume. Das Biobrot aus heimischem Getreide fühlt sich wohl im neuen Brotregal aus Eichenholz, und in der Theke warten süße und herzhafte Leckereien. Die Bäckerei, Partner der Handwerk-Erlebnisroute Mittleres Fuldatal, kann so auch Gruppen nicht nur in der Backstube führen, sondern die gemütliche Verkostung der hergestellten Teigwaren ist auch im Cafébereich ein Genuss.

Das Vorhaben wurde mit 25.000 Euro LEADER-Fördermitteln sowie Geldern aus der Dorferneuerung unterstützt. Bürgermeister Lüdtke (stellv. LEADER-Beiratsvorsitzender) und Birgit Ketter-Eichert vom Fachdienst Ländl. Raum gratulierten Familie Inacker zur Eröffnung.


Multifunktionsfeld in Ronshausen

Im Oktober 2016 wurde das neue Multifunktionsfeld an der Grundschule in Rosnhausen eröffnet und kann ab jetzt von allen Schülern und auch den Dorfbewohnern von jung bis alt genutzt werden. Das Projekt wurde vom Förderverein der Grundschule realisiert. Am Bau haben u.a. auch die Auszubildenden der Lehrbaustelle eines nahen Großunternehmens mitgewirkt.

Unterstützung bei den Finanzierung erhielt der Verein aus dem LEADER-Förderprogramm. Das Feld wurde mit 32.000€ gefördert.


Akademie Werratal - Kunstatelier und Töpferwerkstatt

Die Künstlerin und Töpferin Sabine Fischer unterrichtet Zeichnen und Kunst in der Nachmittagsbetreuung der Werratalschule in Heringen. Die Nachfrage der Schüler ist groß, alle Plätze in den Schulkursen sind belegt. 

Mit Hilfe einer LEADER-Förderung hat die studierte Künstlerin sich als Töpferin und Kunstlehrerin selbstständig gemacht. Sie erwarb
ein sanierungsbedürftiges leer stehendes kleines Bauerngehöft im Werratal und baute die Scheune zu ihrer Kunstschule aus -
der Akademie Werratal.
Hier finden nun Zeichen- und Modellierkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Auch Frauengruppen nehmen das Angebot wahr und erste Fortbildungen für Kunstlehrer haben stattgefunden. Das behagliche Ambiente der Scheune mit großen Töpferbereich und Zeichengalerie sowie das Fachwissen und die Herzlichkeit von Sabine Fischer sind das besondere Flair der Kunstschule Werratal.

 

Im März 2017 öffnet die Kunstschule zum bundesweiten "Tag der offenen Töpferei" ihre Pforten für die interessierte Öffentlichkeit.



Projektlisten zum Download

Download
Hier finden Sie die bewilligten Projekte der aktuellen Förderperiode
Bewilligte Projekte 2014-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 356.2 KB
Download
Hier finden Sie die geförderten Projekte der letzten Förderperiode 2007-2013
Förderprojekte 2007-2103.pdf
Adobe Acrobat Dokument 386.2 KB

Kontakt

Logo Regionalforum Hersfeld-Rotenburg

Regionalforum Hersfeld-Rotenburg

Leinenweberstr. 1

36251 Bad Hersfeld

Tel: (06621) 944-170

Email: buero@regionalforum-hef-rof.de

 

Gefördert durch: