Von der Idee zur Förderung

Sie haben eine Projektidee und wollen diese in der Region realisieren?
Ihr geplantes Vorhaben stärkt die Entwicklungsziele der Region Hersfeld-Rotenburg?
Dann kommt ggf. eine Förderung aus dem LEADER-Programm für Sie in Frage.
Antragssteller können Privatpersonen, Vereine, Gewerbebetriebe und Kommunen sein.

Download
Laden Sie sich hier das Merkblatt zur Projektförderung mit LEADER
2020-01_LEADER-Info Ablauf Förderung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 362.4 KB

1. Kontaktaufnahme mit dem Regionalmanagement

  • Sie nehmen Kontakt mit dem Regionalmanagement auf und klären grundsätzlich, ob Ihr Vorhaben in den LEADER-Förderrahmen passt und welche Fördermöglichkeiten bestehen.
  • Danach erfolgt der Antrag für den LEADER-Beirat. Dafür wird eine ausführliche Projektbeschreibung benötigt. 

Die Sitzungstermine des Beirats finden Sie hier:

Download
Hier finden Sie alle aktuellen Förderangebote der Richtlinie Ländliche Entwicklung/LEADER
2019-08_Förderangebote LEADER_Final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 536.5 KB
Download
Der Projektbogen für die Förderanfrage beim LEADER-Beirat zum Download
2020-01_LEADER_Projektbogen_Formular.doc
Microsoft Word Dokument 165.6 KB

2. Bewertung der Förderwürdigkeit durch den LEADER-Beirat

Die Projektanfragen werden in der LEADER-Beiratssitzung beraten und     eine Entscheidung über die Förderwürdigkeit getroffen. Dies geschieht     auf Grundlage des Regionalen Entwicklungskonzepts. 

  • In der Sitzung stellen Sie Ihr Vorhaben kurz vor. Anschließend fasst  der Beirat den Beschluss über eine mögliche Förderung. 
  • Die Entscheidung wird nach einer Checkliste mit regionalen Bewertungskriterien vorgenommen. Ein Projekt ist dann förderwürdig, wenn es mehr als 10 Punkte erhält.
  • Alle Projektanfragen, die im Rahmen einer Sitzung des Beirats als förderwürdig beschlossen werden, werden nach der Bewertung der Checkliste und dem Beschluss des Beirats einem Ranking zugeführt.
Download
Die Checkliste mit den regionalen Bewertungs- kriterien können Sie hier einsehen
Projektauswahlbogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.1 KB

3. Formelle Förderantragstellung bei der Bewilligungsstelle

Nach Beschluss durch den LEADER-Beirat wird der formelle LEADER-Förderantrag beim zuständigen Fachdienst Ländlicher Raum des Landratsamtes Hersfeld-Rotenburg (Bewilligungsstelle) gestellt.   
Die Mitarbeiter des Fachdienstes begleiten die Förderantragstellung.

 

Die Förderung der Projektanfrage erfolgt nach der vom LEADER-Beirat beschlossenen Rangfolge und unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Fördermittel durch die Bewilligungsstelle des Landkreises.

Download
Wichtige Informationen zur formalen Nutzung und Abwicklung einer Förderung finden Sie hier
Informationen zur Antragstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.1 KB
Download
Das Antragsformular für die LEADER-Förderung zum Download
Foerderantrag_Leader-Dorfentwicklung_Akt
Microsoft Word Dokument 91.4 KB

4. Weitere Informationen des Landes Hessen

Auf den Internetseiten der WI-Bank Hessen finden Sie ergänzende Informationen und alle wichtigen Formulare zur Förderung der Regionalentwicklung und des LEADER-Programms der EU.

Der Link zur WI-Bank des des Landes Hessen:


Erst wenn Sie als Antragssteller einen schriftlichen Bewilligungsbescheid erhalten haben,                  dürfen Sie mit der Maßnahme beginnen!

Kontakt

Logo Regionalforum Hersfeld-Rotenburg

Regionalforum Hersfeld-Rotenburg

Leinenweberstr. 1

36251 Bad Hersfeld

Tel: (06621) 944-170

Email: buero@regionalforum-hef-rof.de

 

Gefördert durch: